Ausflug der Aerobicgruppe

Einen schönen Ausflug unternahmen die Frauen unserer Aerobicgruppe. Sie trafen sich in Erfurt am Fischmarkt und genossen eine Stadtführung durch die historische Altstadt.
Nach einem Einblick in die Geschichte der Stadt, mit Blick auf das Rathaus von Erfurt, zogen sie weiter in die Altstadt. Sehr interessante Informationen zum alten Waidgewerbe (Färben mit der Waidpflanze) und dem damit verbundenen Reichtum wurde ihnen bei der Fürung zu Teil. Im Anschluss ging es zum Domplatz mit Blick auf den Dom und die Severi-Kirche. Der Weg führte sie weiterhin in das historische Andreasviertel (wäre es nach Willen der DDR-Oberen gegangen, würde es dieses nicht mehr geben). Von den vielen kleinen Ecken, hübschen Gebäuden und kleinen Gastwirtschaften waren alle sehr angetan. So kannten viele der Damen Erfurt noch nicht. Natürlich durfte auch die Krämerbrücke nicht fehlen. Ein Abstecher hinter die Brücke zur Gera war für alle sehr imposant, denn einige hatten die Krämerbrücke von dieser Seite noch nie gesehen. Nach diesem fast 2-stündigen Rundgang ließen sie den Tag im Restaurant "Zum güldenem Rade" bei leckerem Thüringer Essen in gemütlicher Runde ausklingen. Alle waren sich einig: Das war ein richt gelungener Ausklang vor der Sommerpause. Ein besonderer Dank geht an Heike Dumke, für die Organisation des Stadtrundganges und der Bestellung in der urgemütlichen alten Gaststätte sowie an Ingrid Krebs für die Organisation der Zugfahrt.

2017-06-13 17.40.02