Altersklasse 8/9

Die Altersklasse (AK) 8/9 im Bereich Wettkampfturnen vereint Kinder im Alter von 7 bis 9 Jahren. So groß der Altersunterschied der Mädchen auch sein mag, bedeutet Turnen in dieser AK den Ausbau von Fähigkeiten und Fertigkeiten für die gesamte weitere sportliche Entwicklung. Auf dem Übungsplan stehen vorrangig die Pflichtübungen (Stufe P4), die in Thüringen auf Kreis- und Landesebene gemäß den Vorgaben des Turngau Nordthüringen bzw. des Landessportbundes Thüringen derzeit geturnt werden.

Der Turnsport im Wettkampfbereich erfordert Willen, Mut, Teamgeist und Neugier. Die Mädchen turnen Abläufe an den 4 Pflichtgeräten (Boden, Reck, Schwebebalken und Sprung) durchweg eigenständig und sind in der Lage unter fachlicher Anleitung der Trainerinnen und Trainer ihre Dynamik und Haltung stetig auszubauen und zu verbessern. Einige von ihnen haben bereits erste Wettkampferfahrungen und wissen, dass nur regelmäßiges Training und der eigene Wille die Konkurrenz beeindrucken kann.   

Im Bereich W2 Wettkampfturnen des ATV werden die Anforderungen des klassischen Schulsports weit übertroffen. Die Mädchen verstehen sich auch außerhalb des Trainings sehr gut, was für eine sehr gute Teamorientierung spricht.

W2_Hauptbild


Trainingsstätte: Turnhalle der Johann-Gottfried-Borlachschule, Artern
Trainingszeit: montags, 16.30 Uhr – 18.00 Uhr
donnerstags (Winterzeit), 17.00 Uhr – 18.30 Uhr
donnerstags (Sommerzeit), 16.30 Uhr – 18.00 Uhr
Trainer: Jens Dumke

W2_3

W2_2W2_4Bild_6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild_4Bild_7