20. Oktober 2018, der Kinderturn-CLUB des Arterner Turnverein e.V. führte den 2. Sportsamstag unter dem Motto Kinder & Eltern ein STARKES TEAM durch. Dem Aufruf folgend, trafen zu diesem lang ersehnten Ereignis über 100 Kinder und Erwachsene in der Turnhalle der ehemaligen Borlachschule ein. Diesmal stand Mitmachen für alle im Focus und die Kinder zeigten zusammen mit Eltern und Geschwistern was sie drauf haben.

Nach der Eröffnung durch Clubleiter Jens Dumke ging es sofort mit einer zünftigen Erwärmung zur Sache. Zwei der nunmehr vier Kindertanzgruppen des Vereins unter Leitung von Franziska Boose, präsentierten unter viel Applaus ihre Showtänze. Es ist eine Tradition im Turnsport des ATV e.V. verschiedene... weiterlesen

ATV_Kinderturnclub_Gruppenbild_Internet_20_10_2018

Der Auftakt der diesjährigen Landesligasaison im Gerätturnen gestaltete sich für die Turngemeinschaft des Arterner  Turnverein e. V. sowie des SC Altenburg sehr souverän. Die Saison ist nun auch schon wieder beendet und leider nicht wie erhofft gelaufen.

Im letzten und somit Finalwettkampf fielen Laura Michel und Maxie Köhler krankheitsbedingt aus.

Am ersten Gerät, dem Stufenbarren, starteten die Turnerinnen super in den Wettkampf. Im Einturnen gelang es... weiterlesen

IMG_4577

IMG_4581

Jenny Springsguth gebührte die Ehre beim Deutschland Pokal der Senioren in Waltershausen nominiert worden zu sein.

Es wird dort in 6 Altersklassen (je 3 männlich und 3 weiblich) geturnt. Je nachdem welchen Platz die Mannschaften belegen, werden die Punkte für das jeweilige Bundesland gesammelt (z.B. 1. Platz = 6 Punkte, 2. Platz = 5 Punkte usw.).

Das Land Thüringen war Vorjahressieger, die Latte lag demnach hoch und es galt den Titel zu verteidigen. Doch leider... weiterlesen

IMG-20180909-WA0004IMG-20180909-WA0000

 

IMG-20180909-WA0006

Am vergangenen Wochenende ging es beim Arterner Turnverein turbulent her.

Es fand der traditionelle Freundschaftswettkampf mit dem SC Altenburg statt und Jenny Springsguth war für den Deutschlandpokal der Senioren nominiert (Beitrag erfolgt separat).

In diesem Jahr wurde der Freundschaftswettkampf in Altenburg ausgetragen. Es konnte nur eine kleine Delegation an dem Wettkampf teilnehmen, weil die Krankenwelle zugeschlagen hat. Also startete die Reise 11 Uhr mit... weiterlesen